Da war was los im Vereinsheim

 

Am Donnerstag, 24.03.22 und Freitag, 25.03.22, kamen die Vorschulkinder des Gemeinde Kindergarten Mehring und die beiden 2ten Klassen der Grundschule Oberteisendorf zu Besuch.

 

Um die Kinder und Jugendgruppe wieder besser in Schwung zu bringen haben die beiden Jugendleiter (Manfred Klöpffer und Barbara Mayer) ein spannendes und lehrreiches Programm unter dem Namen

 „vom Küken zum Huhn“ zusammengestellt.

 

Highlight waren natürlich die frisch geschlüpften Küken die in den neuen Brütern, (Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ des Regionalen Entwicklungsforums Berchtesgadener Land) ausgebrütet wurden.

 

Alles wissenswerte über die Brut und Entwicklung im Ei, bis hin zu Aufzucht und Pflege der kleinen flauschigen Lebewesen, wurde den Kindern von den Jugendleitern mit viel Geduld nähergebracht.

Entwicklung der Henne und des Hahns, besondere Fähigkeiten, Nahrung und Feinde oder die gefährlichen Vorfahren unsere gefiederten Freunde konnten sich die Kinder anhand des liebevoll vorbereiteten Bildmaterials ansehen.

 

Viel Freude hatten die Vorschulkinder des Gemeinde Kinderartens Mehring beim Küken basteln und Futter zerkleinern.

Die beiden 2ten Klassen der Grundschule Oberteisendorf konnten ihren spannenden und lehrreichen Vormittag mit einem Hühner-Quiz beenden.

Mit einem kleinen „Schokoladen Gruß“, der Einladung zu unserer bevorstehenden Züchterrundfahrt und einem Zertifikat bedankte sich der Verein bei den Gruppen für ihr Interesse und wurde mit Strahlenden Gesichtern und viel Applaus belohnt.

Ein herzlicher Dank für die Finanzielle Unterstützung geht an die Raiffeisenbank Rupertiwinkel eG.